Tanz- und Bewegungstherapie richtet sich grundsätzlich an alle Alterskategorien und an Menschen mit unterschiedlichsten Erfahrungs- und Lebenshintergründen.

Sie eignet sich für Kinder und Jugendliche genauso wie für Erwachsene im Erwerbsalter oder hochbetagten Seniorinnen und Senioren. Menschen, die sich in eine schwierigen Lebensphase befinden oder eine bestimmte Situation klären möchten, können daher genauso von der Tanz- und Bewegungstherapie profitieren wie Personen, die an einer klinisch relevanten Störung leiden oder die sich um ihr Wohlbefinden kümmern möchten.

Entsprechend vielfältig ist das Spektrum an Angeboten im Raum Zürich: Therapiestunden für Einzelpersonen und themenspezifische Kurse für Gruppen finden sich hier genauso wie Seminare für Paare oder Workshops für Tanzbegeisterte und Bewegungsmuffel. 

für wen

  • Facebook Social Icon

tanztherapie zürich